projekte-hg1

projekte-hg2

2010 - 2012

Neue Innovationstechnik und ein erweitertes Künstlernetzwerk

Als hausinternes Projekt steht die Ergänzung der Mönchspfeffer Studios um eine analoge Neve-Konsole an, um den musikalischen Qualitätsansprüchen der Zukunft gerecht zu werden.
Des weiteren beweist sich die Effizienz des Mönchspfeffer Netzwerks bei der Inszenierung der Volkswagen-Pressekonferenz (Markteinführung des up!) auf der IAA im Jahr 2011 sowie in Moskau auf der Volkswagen-Pressekonferenz im Jahr 2012.
Für Daimler Benz als Neukunden werden Großprojekte in Ungarn (Werkseröffnung) sowie in Davos (IDC 2012) mit Künstlern aus der ganzen Welt innerhalb einer Mönchspfeffer-Szenographie realisiert, welche überzeugend Mensch und Technik miteinander zu verbinden weiß.

Gelesen 3683 mal